FUNKTION
So sieht der Aufbau des FREILAUFs aus

Der FREILAUF ist ein patentierter Duschabfluss, der Haaren keine Möglichkeit bietet, sich festzusetzen. Am Deckel befindet sich ein Stab, der nur an einer Stelle unten im Siphon aufsteht und dort mit Dauermagneten gehalten wird.

Der FREILAUF kann nur an dieser Stelle verstopfen

Haare können sich nur an diesem einen Punkt festsetzen.

Der FREILAUF wird durch einen Tritt aus der Halterung gelöst

Tritt man gelegentlich während des Duschens zwei bis drei Mal auf den Abfluss, rutscht der Stab aus seiner Halterung und hebt sich leicht von seinem Kontaktpunkt ab….

Der FREILAUF wird nun durch das Wasser freigespült

…. sodass die Haare weggespült werden. Nimmt man den Fuß wieder vom Deckel, schnappt dieser durch Magnetkraft wieder in die Ausgangslage zurück.

Der FREILAUF muss lediglich hin und wieder von dem unvermeidbaren Belag aus Schmutz und Seife befreit werden. Hier zeigt sich ein weiterer Vorteil: Es gibt keine Ecken, Winkel und enge Zwischenräume, sondern nur glatte Flächen und Rundungen, die mit einem Wisch gründlich gesäubert werden können. Zudem sorgen die glatte Form und der hindernisfreie Ablauf für eine hohe Ablaufgeschwindigkeit. Dadurch bildet sich weniger Belag. Die Reinigung ist somit nicht nur viel komfortabler, sie ist auch seltener nötig.